Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!

Nach bestandener Prüfung der Segel-Theorie und Praxis konnten acht Sechstklässler:innen am Samstag, dem 9. Oktober 2021 stolz und glücklich ihre Jüngstensegelscheine am Kempener Königshüttesee vom Jugendwart des SSCK Andreas Rade in Empfang nehmen. Die beiden am Prüfungstag leider erkrankten Kinder werden die Prüfung noch in diesem Schuljahr ablegen können. Der Kurs unter der Leitung von Niklas Hanke, Jan Angenendt und Clara Wilke hat allen sehr viel Spaß gemacht. Alle Thomaeerinnen und Thomaeer, die in den letzten drei Jahren ihre Prüfung bestanden haben, können nun Mitglied im SSCK werden und alle attraktiven Angebote der Jugendabteilung wahrnehmen.